Mit was hört ihr Musik?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hier eine kleine Auswahl.

      Übrigens Romi, es heißt "Womit hört ihr Musik?".

      Gruß-OC
      Bilder
      • RFT.jpg

        148,47 kB, 944×1.920, 11 mal angesehen
      Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher. (Bertold Brecht)
    • Wenn ich RFT zum Musikhören nutze, kombiniere ich meinen RX81/2 mit BR 25 E und RS5001 mit den 9351.
      Beide Kombinationen machen Spaß und sie ermüden nicht.
      Den Hochtöner der BR hab ich gegen 7104 getauscht und bilde mir ein das sie seit dem nicht mehr zischeln.

      VG
      Frank
    • Ich meinerseits habe im Wohnzimmer eine HMK200 ohne PA1205 dafür mit Sharp RP117(doppelseitig abspielbare Plattenspieler ) MIT NAD CD5440 zu stehen/in Betrieb die im Wohn zimmer zwei br25 und zwei BR 50
      Im Schlafzimmer zwei BR 27 25 und im Bad 2 umgebaute JVC Boxen mit L 2441 angeschlossen habe. Über ein mechanisches Lautsprecher umschaltpult wo man vier Paar anschließen kann.

      Damit bin ich in meinen vier Wänden gut unterhalten.

      Und alle halbjährlich tausche ich die hmk 200 gegen eine HMK 100 um mal wieder was anderes zu hören :D

      aber aber zwischendurch kann auch passieren dass ich mal eine Woche lang irgendeinen Radio zum Test oder irgendeine Anlage oder Receiver zum Testen laufen habe.

      und in der Küche steht obwohl eigentlich gar nicht nötig( weil die Küche und das Wohnzimmer eigentlich 1 sind nur durch eine Durchreiche getrennt) aber durchaus öfter mal in function ein Stern solitär in rot.
      und der Rest was ich so besitze ist Sammler Gut.

      MfG.
      =) =) Immer das beste draus machen!! Euer sterabe =) =)



      S3000
      S3930
      HMK100
      HMK200
      RK 8 senit, RX80, RX81, RX41, RX42,
      SKR, 700,701,720,730,1000,1200
      R4000,
      Annett, Babett, Minett, Sonett
    • ... mit RK 88 sensit und BR50 sowie mit toccata und BR 25 und bald mit Quadriga und Eigenbau...

      Gruß Dietmar
      Rema 2001, Rema solo, HMK T100, HMK D100, B116, B90, B54, Unitra M2405S, HK PA 1203, RK 88 Sensit, Rema toccata 940, BR 50
    • Im Wohnzimmer stehen BR50 mit verschlossenem Port und darunter 8x6,5" in extrem kleinen CB-Gehäusen als Bassunterstützung, das rumpelt schon ganz amtlich:



      Als Antrieb dazu dient eine KME SPA900S für die Subs und eine SPA450S für die BR50, samt eingemessenem DSP:

    • "was ist das denn???"
      sieht aus wie "Wollmäuse" die schon aus der Box quellen :D

      Gruß Dietmar
      Rema 2001, Rema solo, HMK T100, HMK D100, B116, B90, B54, Unitra M2405S, HK PA 1203, RK 88 Sensit, Rema toccata 940, BR 50
    • thecookie17 schrieb:

      Schick, den Thread dazu hatte ich mal im Lautsprecher Forum gelesen.
      Echt Interresant die URPS mit den 6,5"ern, mal was ungewöhnliches.
      Da darf bestimmt auch Ordentlich Leistung rein, dafür schön kompakt.
      Wie würdest du denn die klanglichen Unterschiede zu den 2926 beurteilen?

      Grüße Romi
      Für Pegel, die meine Nachbarn noch gerade so kurzzeitig verkraften, ist die Bassendstufe auf 80W pro Kanal limitiert. Gerade bei Filmen ist das durchaus angenehm, dass man nicht bei jeder Explosion Angst um die Einrichtung haben muss...

      Die Entzerrung kostet gut Leistung mit +10dB Lowshelf bei 30Hz, dafür gehts runter bis 23Hz -6dB :D



      Die L2926 sind schon lange verkauft, die aktuellen Chassis sind aber eine ganz andere Klasse. Deutlich mehr Belastbarkeit, Hub und Kontrolle. Dort, wo die L2926 bereits mit merkwürdigem Geruch auf sich aufmerksam gemacht haben, fängt das jetzige Chassis erst an Spaß zu machen :D

      luedre schrieb:

      "was ist das denn???"
      sieht aus wie "Wollmäuse" die schon aus der Box quellen :D

      Gruß Dietmar
      Das Reflexrohr ist halt dicht mit Dämmwolle zugestopft, da hängt wohl ein Fetzen davon raus...
    • Ist das die Messung der Weiche oder des Lautsprechers mit Messmikrofon?
      Wenn letzteres würde mich der Messaufbau interessieren.

      Gruß Dietmar
      Rema 2001, Rema solo, HMK T100, HMK D100, B116, B90, B54, Unitra M2405S, HK PA 1203, RK 88 Sensit, Rema toccata 940, BR 50
    • Also f6 bei 23Herz ist doch mal sehr ordentlich 8)
      Gut +10dB ist schon ne Ansage, aber die guten alten RFT Chassis kann man ja auch net vergleichen mit den verfügbaren Langhubern heute, von der Belastbarkeit mal ganz zu schweigen.
      Ich hätte mit den 2926 ehr was BR-Mäßiges versucht, wobei dann ehr Tuning bei 40 Herz rum, 20-30 Herz mit RFT Chassis (nicht EAL/LAL), schon schwer sind bzw nur mit viel Aufwand erreichbar glaub ich. URPS ist so ziemlich die schlechtste Variante für RFT Chassis denk ich :D
      Aber hey, freut mich dass du RFT treu geblieben bist mit den BR 50.
      Mal so als Frage nebenbei, was ist eigentlich mit deinen BR Toccatas geworden, wie hattest du die Abgestimmt, da waren ja 2921 drinne glaube ich.
      Würde mich echt mal Interressieren.
    • heilbutt schrieb:

      Guten Abend,

      vorsichtig, nicht das wieder eine Ermahnung wegen Zerredens des Themas folgt. :D

      VG
      Frank
      Quatsch, ich finde das sehr Interresant, weil das dochmal gerade was RFT-Untypisches ist.
      Ich finde es ja gerade geil RFT Sachen mit neuem Zeugs zu verbinden, deshalb mache ich auch mit Vermona Regent VAs, benutze aber natürlich Bässe, denn ohne die geht heute nichts mehr, wenn man nicht gerade ein Paar JM-sat15er oder so hat. (und die passenden Endstufen)
    • luedre schrieb:

      Ist das die Messung der Weiche oder des Lautsprechers mit Messmikrofon?
      Wenn letzteres würde mich der Messaufbau interessieren.

      Gruß Dietmar
      Messung ist auf freiem Feld entstanden, keine reflektierenden Flächen im Umkreis von 25m, Box auf dem Boden und kalibriertes Mikro in 2m Abstand ebenfalls. Pegel ist willkürlich gewählt!
    • Kannst du bitte etwas genauer antworten: Mikro?, 2m? Norm ist 1m, Box auf Boden? Beton - Wiese?, Leider hast du wohl damals keine Fotos gemacht?

      Gruß Dietmar
      Rema 2001, Rema solo, HMK T100, HMK D100, B116, B90, B54, Unitra M2405S, HK PA 1203, RK 88 Sensit, Rema toccata 940, BR 50