Welches Reinigungsmittel für außen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welches Reinigungsmittel für außen?

      Hallo Freunde,

      was könnt ihr als universelles Reinigungsmittel für die Oberflächen (Lackiert/Kunststoff/Holz) unserer Hifi Schätze empfehlen? Ggf. was, was auch die Farben der Kunststoffe auffrischt aber nicht speckig glänzt, Sollte aber auf jeden Fall eine gute Reinigungswirkung haben OHNE etwas anzugreifen. Gibt's da ggf. was brauchbares aus der Kfz Ecke?

      Gruß Marco!
    • Hallo.
      Holz und Furniere.....wie eben bei alten Möbeln auch.
      Kunststoffe............die verblichen sind,nun,Produkte der Auoindustrie nehmem.
      Bei Farbe und Lacken......kommt auf den Zustand an,oft sin die Teile nicht mehr zu retten,dann hilft die Folierung weiter.
      Bsp. unter dem Beitrag 9,das Gerät war als Solches nicht mehr zu erkennen...dann schon.:
      SP3935 silber
      Einige bauen die Geräte komplett auseinander und geben die Teile in die Spülmaschiene,im Schonprogramm.
      Man muß sich schon mit Reinigung und Oberflächen etwas auseinandersetzen,Patentrezepte gibt es nicht......oft muß man an versteckten Stellen probieren.
      Ich nutze vieles,von Waschbezin,Spiritus,Aceton bis zur verdünnten Salzsäure oder Reiniger aus der Poolchemie.
      Der Einfachste ist immer noch lauwarmes Fitwasser (Grün) mit etwas Isopropanol und einem Mikrofasertuch.
      Wie schon gesagt,ohne das Objekt zu kennen bzw.es zu sehen.....ist es ein wahlloses herum rätseln,was nützt die Reinigung,wenn der Untergrund nicht mitspielt.
      mfg Ingo
    • Hallo Marco,

      eigene Putzversuche haben mich einiges gelehrt. X( ;(

      Bei den meisten RFT Geräten ist Farbe des Siebdrucks von minderer Qualität, man kann nahezu jede Beschriftung nass abwischen, deshalb äußerste Vorsicht.
      Paradebeispiele sind vor allem silberne HMKs, die rote Schrift verläuft schon wenn sie nass wird. Da man da nur sehr vorsichtig ran gehen kann lässt sich leider die häufig auftretende Fleckigkeit nicht beseitigen, die schwarzen sind ein wenig besser.
      Ich habe mal einen Granat 227/2 geputzt, da ging sogar die schwarze Grundfarbe mit ab und das nur mit Wasser und Spülmittel.
      Eine mir bekannte Ausnahme ist die Front des RS5001, die hält.

      Frank
      Viele Grüße aus Leipzig! :)