Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 25.

  • Danke Frank, ich sollte öfter mal bei ebay schauen. Mal sehen wie der Preis sich entwickelt. Gruss Mario

  • Hallo, falls jemand so ein Teil verkauft oder weiß wo man es noch bekommen kann bitte melden! Danke und Gruß Mario

  • Wie wahr, heute werden nur noch Module getauscht oder am besten gleich das ganze Gerät. Aber zu den Geräten da hat mich der Unterschied zw. dem SV 3930 (das silberne) und dem SV 3931.1 (das anthrazitfarbene) interessiert. Ich kann nicht unbedingt sagen dass der SV 3931.1 jetzt wirklich dünner klingt aber im direkten Vergleich ist der SV 3930 doch etwas kräftiger und die Klangregelung präziser. Das wurde ja auch schon oft so beschrieben. Aber gut klingen sie beide. Und passend dazu gab's noch den…

  • Ja ich bin auch ganz begeistert. Aber die sind von Leuten für die sind das alte Geräte ohne Wert. So isses eben Gruß Mario

  • So, hier mal meine provisorische Bastelecke forum-rft-hifi.de/index.php?at…d27e7ef20e0d78874d5966f6d und ich konnte mich einfach nicht beherrschen forum-rft-hifi.de/index.php?at…d27e7ef20e0d78874d5966f6d war bei Verwandten und Bekannten "sammeln"! Das ist dabei raus gekommen. Und das schlimme ist bis auf ein kratzendes Poti und einen ploppenden Wahlschalter funktioniert alles perfekt Aber jetzt muss ich noch ein bisschen Probehören! Bis später Mario

  • Danke, jetzt habe ich ja auch noch 4 freie Tage um mich um die anderen Feinheiten zu kümmern. Gruss Mario

  • Hallo, hab die letzten Tage endlich mal Zeit für den Dreher gefunden. Nach etwas säubern und mehreren Tagen Testlauf senkt und hebt sich der Arm schon geschmeidiger. Ich denke das Problem ist dann damit vom Tisch! Grüsse Mario

  • Also, alles o.k. hab's gelöst! Maden sitzen in den Hülsen die als Halterung dienen. Etwas nachgestellt und es bewegt sich leicht in den Hülsen und wackelt nicht mehr! Hat Domenic auf Seite 1 ja auch schon gut erklärt. Hätte ich aufmerksamer lesen sollen! Grüsse Mario

  • Hallo, hat oder musste schon mal jemand von Euch die Tonarmhalterung nachstellen. Ich habe beim sauber machen festgestellt das sich der Tonarm in der Halterung ein wenig bewegt. Da ist ja in diesem "Ring" diese Kunststoffhalterung in der der Tonarm aufliegt und wo links und rechts die Madenschrauben in die Hülse ragen. Und da hat bei mir die kleine Hülse zwischen den beiden Schrauben etwas Spiel. Dadurch lässt sich der Arm im bzw. gegen Uhrzeigersinn drehen, nur minimal aber die Nadel steht ja d…

  • @Kalundborg: Du, der Verkäufer der es versandt war auch ein kleiner Laden in München. Nur bei Amazon geht's halt immer so schön schnell und unproblematisch. Wenn die jetzt noch gut erhaltene RFT Geräte im Angebot hätten Aber ohne Quatsch die haben einiges an Ersatzteilen und Broschüren für DDR Geräte. Gruss Mario

  • Hallo, @'paul601: also ich hab's bei A....n gekauft für 29,90 EUR. @Kalundborg: wenn Du vor mir was rausfindest teile es mir bitte mit! Grüsse Mario

  • Also, hab das AT 95 E montiert und es funktioniert! Die original Schrauben sind zu lang aber es liegen beim AT welche in versch. Längen bei. Auf jeden Fall hört es sich gut an. Ich bin echt happy! Jetzt sind Riemen und Abtastsystem neu, Drehzahlfeineinstellung und Endabschaltung funken auch nur den Lift muss ich noch in den Griff bekommen. Er senkt sich noch recht normal aber braucht min. 1 Minute bis er wieder hochkommt. Da muss ich mich noch etwas einarbeiten. Also von mir gibt's 'ne Empfehlun…

  • Das AT 95 E Ich werde es mal ausprobieren und schauen wie es sich macht. Gruss Mario

  • Danke für Deine Mühe! Wieder was dazugelernt. Mit Plattenspielern habe ich jetzt nicht so viel Erfahrung ausser Nadel wechseln Aber die Grundlagen sind schon da. Ich sollte morgen das AT 95 bekommen und werde probieren und berichten! Bis dann Mario

  • Danke Frank! Der Reiz ist ja gerade das Gerät wieder zum laufen zu bringen. Egal ob man bewusst oder zufällig den Fehler beseitigt. Und wenn alles funktioniert ist es auch irgendwie langweilig. Aber zum Glück gibt es ja immer irgendwas zu fummeln Gruss Mario

  • Hallo, danke für den Tipp. War jahrelang zufrieden mit dem Tesla System hatte damals aber auch nicht viel Vergleichsmöglichkeiten. Aber wenn das AT 95 passt das wäre ja super! Falls Ihr 'ne kurze Info hättet ob da was angepasst werden muss oder nicht wäre nett ansonsten probiere ich es einfach mal aus und werde berichten! Bis dann Mario

  • Hallo, bei meinem Granat 227-2 bewegt sich der Tonarmlift sehr langsam und ruckelig. Kann man da etwas einstellen, justieren? Falls jemand einen Tipp hat wäre ich dankbar. Das mit dem thermoelektrisch (Bimetall?) habe ich schon gelesen aber ich wollte auf jeden Fall vorher mal nachfragen bevor ich da "rumfummele". Gruss Mario

  • Hallo, kann schon jemand zum System von JVC MD-1032 was sagen? Muss meinem Granat 227-2 zumindest eine neue Nadel spendieren. Am liebsten die originale. Aber bei dem Preis würde ich auch das ganze Abtastsystem von JVC nehmen. Wenn es denn passt und funktioniert. Gruss Mario

  • Ich befürchte ja! Wenn der Sommer ja eh so gut wie vorbei und der Garten winterfest ist habe ich dann über'n Winter was zu basteln Ich habe mal ein altes Kassettendeck angeschlossen und war begeistert! Wie in alten Zeiten. Dann werd' ich mal noch ein wenig Musik hören. Tschüss Mario

  • Also, jetzt hab ich es !! Nachdem ich div. Massepunkte nach- bzw. neu gelötet habe war das brummen weg. Ich kann jetzt allerdings nicht genau sagen wo genau der Fehler war. Auf jeden Fall war es ein Kontaktproblem und jetzt ist behoben! Vielen Dank an Euch für Eure Hilfe!! Aber so schnell werdet Ihr mich nicht los, denn ich hab' schon das nächste Problem. Das betrifft meinen Granat und die Tonarmabsenkung die sich nur sehr, sehr langsam und ruckelig auf und ab bewegt. Aber damit werde ich wohl l…